Von Montevideo nach Salto - zur Grenze nach Argentinien

Nach unserer einwöchigen Reise entlang der traumhaften Atlantikküste bis zur brasilianischen Grenze, waren wir nun startbereit für die erste grosse Etappe Richtung Iguazú in Argentinien.

Der erste Tag endete in Nueva Helvetia, welches bereits vor 153 Jahren, von einigen ausgewanderten Innerschweizern gegründet wurde. Im Hotel Suizo gab es zuerst mal einen Apfelstrudel mit Kaffee und zum Dinner ein Cordon-Bleu.

Danach ging es weiter über Colonia de Sacramento, einem sehr malerischen Städtchen am Rio de la Plata, nach Mercedes.

In der sehr romantischen und abgelegenen „Estancia La Sirena“, welche nur über eine stündige und staubige Pisten-Fahrt erreichbar ist, durften wir mitten unter Pferden übernachten. Die nächste Etappe führte uns bis kurz vor Salto, wo wir Tags darauf bereits sehr früh die Grenze problemlos passieren konnten.


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square