Durch die Atacama Wüste bis San Pedro

Ungefähr 800 km nördlich von Santiago beginnt im Norden Chiles, in Copiapo, die Atacamawüste. Sie ist ca. 15 Millionen Jahre alt, erstreckt sich 1200 km lang entlang der Pazifik-Küste und reicht bis nach Tacna im Süden Perus. Atacama gilt als die trockenste Wüste der Welt und es gibt Wetterstationen, die seit ihrem Bestehen noch nie einen Regentropfen registriert haben.

Die 830 km bis nach San Pedro de Atacama an der Bolivianischen Grenze bewältigten wir in 3 Etappen. Allerdings mit längerem, ungeplantem Aufenthalt in Antofagasta, beim Mercedes Konzessionär Kaufmann. Nach einem intensiven Tag voller Vorbereitungen für die Einreise unseres Hundes nach Bolivien ist auch noch der Kupplungsnehmer unseres „Pädi“ durchgebrochen und da keine Ersatzteilte vorhanden waren, musste ein neuer Kupplungsnehmer speziell angefertigt werden.

Endlich in San Pedro de Atacama angekommen, traffen wir alte Bekannte, mit denen wir gemeinsam die Einreise nach Bolivien und die Lagunenroute bis nach Uyuni planten.


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square