Wir haben auf unserer Reise sehr viele Menschen getroffen, die uns in Erinnerung bleiben werden:

 

Neue und alte Freunde, Reisende, Abenteurer, Ausgewanderte, Winzer & Wirte, Stellplatz-Anbieter für Overlander, Mechaniker, liebenswürdige und hilfsbereite Süd-und Nordamerikaner - und Papst Franziskus

Fernanda und Guille

unsere Spanisch-Lehrer in Buenos Aires

Fernanda organisierte für uns einen Tangokurs im ältesten und traditionellsten Milonga Lokal. Guille ist nebenbei Musiker und lud uns immer wieder an seine Rockkonzerte ein.

Silvia und Heinz

Gründer & Betreiber des Paraiso Suizo Stellplatz

Tony und Nelly

Weltenbummler aus der Schweiz mit grossem

Erfahrungsschatz, von dem wir enorm profitierten

Michael und Rose

Weltenbummler aus Belgien, vor allem in Südafrika unterwegs

Karina

argentinische Hotellière und Grossgrundbesitzerin in Punta del Este - familiäre Gastfreundschaft vom feinsten

Michi und seine Tochter

ausgewanderter Schweizer Künstler 

Hans de Floo - Posada la Cavière in Mendoza

ein kleines Paradies inmitten der Weinberge

Serena

schöne Bekanntschaft mit mutiger junger Schweizerin, die ganz alleine mit Rucksack durch Südamerika reiste

Christian aus Santjago

kennengelernt mit Serena

hat uns spontan in sein Haus eingeladen und uns ganz Santjago gezeigt

Christian und sein ältester Freund in Salamanca

zwei erfolgreiche Architekten

Michel

ein alter Bekannter aus meiner Kindheit in Rapperswil - hat uns geholfen wichtige Ersatzteile nach Chile zu bringen

Christian aus Viña del Mar

hat uns zufällig getroffen und uns sofort nach Hause zu seiner Familie eingeladen - ein unvergesslicher Moment

Christoph und Biliana aus Uster

Helmuth und Silvia aus München

zusammen haben wir die Ruta de las Lagunas gemeistert und uns auch später immer wieder getroffen

Andres und Erika

waren von Norden nach Süden für 18 Monate unterwegs und wir haben uns in Peru mehrmals getroffen

Geburtstagsfeier von Philipp in Cusco

Er und seine Frau sind mit Unterbrüchen immer wieder in Südamerika unterwegs

Klaus und seine Frau, seit Jahren unterwegs auf der ganzen Weltkugel

Delfina aus Peru

Lama-Züchterin aus Leidenschaft

war per Autostopp für eine Zeit mit uns unterwegs

Jacques - pensionierter Schweizer mit seinem wunderschönen Stellplatz Swiss Wassi in Nordperu

Anne und André aus Brasilien

von Süden nach Norden auf der Panamericana mit ihrem Landrover unterwegs

Alfredo und Regula aus der Schweiz - seit 25 Jahren in Ecuador in ihrer Hacienda San Pedro

Martin und Christa mit ihren Hunden

zwei Österreicher aus Namibia, die wir mehrmals getroffen haben auf ihrem Weg von Süden nach Alaska

Nadine aus der Schweiz

arbeitete für einige Monate auf der Finca Sommerwind in Ecuador - eine herzliche Hundefreundin

Valentin

bietet mit seiner Frau und seinen Kindern im Camping "Middad del Mundo" ein kleines Paradies an

zufällige Bekanntschaft mit 2 Berner Touristinnen in einem Café in Ottovalo, ebenfalls geführt von einer Bernerin

Santiago aus Bogotá

wir lernten ihn kennen beim Besuch seines Cafés/Museums

er hat uns in einem gesundheitlichen Notfall rasch und zuverlässig geholfen

Yesid Muñoz - un mecánico con grande talento y muy profesional ha cambiado los frenos de la nuestra camión

Carlo in Bogotá

ein alter Jugendfreund aus Rapperswil

hat uns mit seiner Frau hervorragend bewirtet und wir durften in Cartagena in seinem einmaligen Altstadt-Herrenhaus einige Tage die Stadt geniessen.

Norman und Maria aus Medellin

zwei junge Studenten, begeisterte Overlander und Bergsteiger, in deren Garten wir eine Woche bleiben konnten 

Ernst und Susanne aus der Schweiz

Sie sind seit 5 Jahren in Südamerika unterwegs und wir haben sie in Cartagena auf ihrem Weg nach Mexiko kennengelernt

Papst Franziskus

wir hatten das Glück, den Papst auf seiner Reise durch Kolumbien in Cartagena zu sehen.

Ein ganz spezieller Moment

Helene & Eric aus Quebec trafen wir auf der Île d'Orléon bei Quebec. Sie haben uns sehr freundlich an ihr Lagerfeuer eingeladen und wir genossen einen schönen Abend mit ihnen zusammen.

Erwin aus Banff. Er war so freudig überrascht ein Expeditionsmobil mit Schweizer Kennzeichen zu sehen, dass er uns spontan auf der Autobahn angehalten und uns zu sich und seiner Frau nach Hause eingeladen hat.

Christa & Martin, die wir das erste Mal in Cusco, Peru und dann immer mal wieder sahen, trafen wir erneut in Kanada an den Liar Hot Springs vor Watson Lake 

Auch in Liar Hot Springs trafen wir neu die Österreicher Bernhard und Sandra und Bernhard und Heike aus Rumänien zu einem schönen Abend

Kevin & Kay betreiben im Sommer einen Food-Truck am Bighorn Highway und haben uns erklärt, dass im "Forest" alles möglich ist.

Mit Beat & Ruth aus Aeugst und Sepp aus Pfäffikon haben wir am arktischen Meer bei einem Kafi Lutz von Sepp und Apfelkuchen von Ruth die Mitternachtssonne bestaunt (auf diesem Bild ist es 23.00 Uhr)

Samuel aus Finnland und jetzt in Quebec ist während sechs Wochen mit seinem Bruder im Kanu den Blackstone River in Yukon hinunter gefahren, bis ihnen die Lebensmittel ausgegangen sind. Wir haben ihn zurück zum Start und seinem Auto gebracht.

Silvia & John aus Anchorage

Silvia ist die Schwester von Wolfgang, der zusammen mit seiner Frau Barbara ab Herbst 2018 in Südamerika unterwegs sein wird.

Biene (Sabine) und Herbert aus Hamburg trafen wir erstmals am Moonlake und dann immer wieder. Wir erinnern uns gerne an gemeinsames Fischen, Herbert's selbst geräucherten Lachs und schönes Lagerfeuer.

Rolf & Bettina aus Norddeutschland sind seit 11 Jahren unterwegs. Wir sind ihnen mehrmals begegnet, zuerst auf dem Dempster Highway und dann wieder in Alaska. Rolf ist begeisterter Fotograf

Raymonde & Thomi aus Basel sind schon ein ganz Leben auf Reisen und haben alle Kontinente dieser Erde befahren. Sie sind vor allem Afrika-Fans und wir haben sie in Anchorage getroffen und einen schönen Abend mit Ihnen genossen

Ken and Rogan from the Pacific Power Group in Anchorage. They helped us a lot with our Truck and made sure we could continue our trip

Albert und Yvonne aus dem Zürcher-Oberland 

Wir haben uns auf der langen Strecke von Skagway Alaska nach Kitwanga Kanada immer wieder bei den Schlafplätzen zufällig getroffen

© 2016 by Sonja Berner & Christian Mueri. Proudly created with Wix.com