Barracas - Los Aureles

Für dieses Wochenende hat sich unsere Sprachlehrerin Fernanda etwas Spezielles ausgedacht. Sie zeigte uns das älteste Tangolokal - man nennt sie Milongas - von Buenos Aires. Zusätzlich hat sie uns noch mit einem Tanzkurs überrascht. Das "Los Aureles" liegt im Barrio Barracas, einem ebenfalls kleinen und sehr alten Quartier.

Ältestes Tanzlokal in Buenos Aires

An diesem Abend waren wir die einzigen Ausländer und Total-Anfänger auf der Tanzfläche. Trotzdem haben wir zwei volle Stunden durchgehalten zum Schluss sogar einige wenige Kombinationen aufs Parkett gelegt.

Erste Tango-Tanz-Versuche

Gegen 21:00 füllte sich das Lokal immer mehr mit hungrigen und tanzlustigen Porteños. Die vielen sehr guten Tänzer und die typische Live-Musik boten uns eine einmalige Atmosphäre. Reservationen zum Essen sind unbedingt empfehlenswert. Bis zum frühen morgen suchen immer wieder neue Gäste einen Tisch. Auch hier wurden wir überrascht von der unkomplizierten Freundlichkeit der Argentinier.

Die lokalen Tanzprofis
Fernanda, Sonja und Christian

Die Tango Kultur wird überall gelebt, auf der Strasse mit "Street-Tango" oder in den Milongas, von denen es in Buenos Aires viele gibt. Die Ursprünglichkeit des "Los Aureles" ist allerdings einzigartig.


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square